DE-Flagg - GB-Flagg - D-Flagg

Infobutton

Der Convent selber findet von Donnerstag, 10. August 12:00 Uhr bis zum Sonntag, 20. August 18:00 Uhr statt.


Der Aufbau für Lagernde kann aber schon ab Montag, 7. August 8:00 Uhr beginnen. Der Abbau ist bis Mittwoch, 23. August möglich. Nach Absprache auch noch länger.



Am Dienstag, 15. August ist der Ab- und Aufbau als einzigsten Tag während des Convents gestattet, ansonsten ist während der gesamten Zeit die Zufahrt zum Gelände für Teilnehmer und Besucher nicht möglich. In wenigen Ausnahmen wird es gestattet sein außerhalb dieser Zeiten auf- oder abzubauen, und dann auch nur mit Handkarren, um das Ambiente und den Ablauf des Convents nicht zu stören.

Am 2. Wochenende (19.&20. August) findet gleichzeitig auf der Schlossbergalm und der Burgruine Hohenfreyberg Deutschlands höchstes Mittelalterfest statt, der Eintritt ist frei.


 


Am 2. Wochenende (19.&20. August) werden wir das 1. Internationale Turnier der 6 Burgen ausrichten. Ein Vollkontaktturnier in der Kampfarena am Damaskustor nördlich von Jerusalem. Turnier der 6 Burgen, weil sich auch noch die Hopfenburg (ca. ab 1078), die Nesselburg (ca. ab 1302) und Vilsegg (ca. ab 1220) in der nahen Umgebung befinden. Gemeinsam mit den anderen 3 Burgen gehören sie zur Burgenregion Allgäu, einem sehr interessanten Projekt aus der Schmiede von Dr. Zeune, der in Zell, Eisenberg lebt und wirkt.